Alle Filme auf einen Blick

Film 1
Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Mit drei knallroten Werbetafeln fordert eine verbitterte Frau die lokale Polizei auf, die ruhenden Ermittlungen am brutalen Mord an ihrer 17jährigen Tochter wieder aufzunehmen. In starken Dialogen greift der schwarzhumorige Film Themen wie Polizeigewalt, Rassismus und rape culture auf, ohne dabei zu moralisieren. Oscargewinnerin Frances McDormand brilliert in dieser eigenwilligen, tragischen Komödie als von heiligem Zorn beseelte Mutter. 

Mehr ...
Film 2
Das schweigende Klassenzimmer

Eine Abiturklasse in Stalinstadt (dem heutigen Eisenhüttenstadt) entschließt sich 1956 zu einer Schweigeminute, um der Opfer des Ungarnaufstandes zu gedenken. Den Zusammenhalt der Klasse wertet der Staat als konterrevolutionären Akt und allen Schülern wird mit dem Ausschluss von der Abiturprüfung gedroht. Auf wahren Begebenheiten beruhendes Drama, mitreißend und souverän inszeniert.  

Mehr ...
Film 3
Körper und Seele

Die introvertierte Maria und ihr neuer Kollege Endre stellen durch einen Zufall fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. Verwirrt und erstaunt über diese intime Verbindung suchen die beiden zaghaft auch tagsüber die Nähe des anderen. Eine sensible Liebesgeschichte voller bezaubernder, surrealistischer Details, die auf der Berlinale 2017 als bester Film ausgezeichnet wurde. 

Mehr ...
Film 4
In den Gängen

Christian war im Gefängnis und bekommt in einem Großmarkt die Chance auf einen beruflichen Neuanfang. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein, freundet sich mit dem Gabelstaplerfahrer Bruno an und verliebt sich in die «Süßwaren-Marion». Mit warmherzigem Humanismus erzählt der Film von einer Atmosphäre familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, die außerhalb des Großmarktes kaum eine Chance hätte.

Mehr ...
Film 5
Eldorado

Dokumentarfilmer Markus Imhoof durfte die Operation «Mare Nostrum» mit der Kamera begleiten. Sein Film folgt dem Weg der geflüchteten Menschen, nachdem sie vor Lampedusa aus dem Meer gerettet wurden. Mit unaufgeregter Regie und unbequemen Fragen schlägt er einen poetischen  Bogen zur eigenen Familiengeschichte während des 2. Weltkrieges, als seine Elternein italienisches Flüchtlingskind aufgenommen haben.

Mehr ...
Film 6
Die göttliche Ordnung

Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Der Dorf- und Familienfrieden gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen. Im Schweizer Dorfidyll treffen in dieser warmherzigen Komödie chauvinistische Vorurteile und echte Frauen-Solidarität aufeinander. 

Mehr ...
Film 7
Maria Magdalena

Erzählt wird die Geschichte der Maria Magdalena, die aus einer tiefen Gotteserfahrung heraus eine Berufung erlebt und als Zeugin Jesu die Botschaft der Auferstehung verbreitet. Der prominent besetzte Bibelfilm stellt eine der lange verdrängten Frauen aus dem Anhängerkreis Jesu in den Mittelpunkt und eröffnet so einen neuen Blick auf die damalige Lebens- und Glaubenswelt. 

 

Mehr ...
Film 8
Lucky

Kleine Erzählungen aus dem Leben eines alten Mannes in der Wüste von Arizona, die sich zu einem bewegenden Porträt eines Menschen verdichten, der es gelernt hat, mit der Einsamkeit und dem Bewusstsein der Sterblichkeit umzugehen. Ein gänzlich unpathetischer, zu den Wurzeln der Existenz vordringender wortkarger Film, in dem die Furcht vor dem Tod der gelassenen Akzeptanz täglicher Rituale weicht. 

Mehr ...